Verkürzte Öffnungszeiten in der Semesterpause

Während der vorlesungsfreien Zeit gelten in der UB vom 4. März bis 7. April 2019 verkürzte Öffnungszeiten. Die Bibliothek öffnet während dieser Zeit Montag bis Freitag erst um 9 Uhr, am Wochenende ist nur samstags geöffnet. Die Servicezeiten der Ausleihe und der Information sind ebenfalls verkürzt.

Montag bis Freitag     9 – 22 Uhr
Ausleihe                      10 – 16 Uhr
Information                  10 – 17 Uhr
Sonderlesesaal             9 – 17 Uhr
Samstag                     10 – 16 Uhr

Das Ausleihen von Medien über die Selbstverbuchungsanlage sowie die Rückgabe von Medien sind während der gesamten Öffnungszeit möglich.

 

 

 

 

 

Cover: Verlag Ripperger & Kremers

Signatur in der UB : EC 5410 M989 G323

Holocaust – eine Fernsehserie mit Geschichte

Vor 40 Jahren wurde die vierteilige amerikanische Fernsehserie „Holocaust“ in den dritten Programmen ausgestrahlt. Der Erfolg lag nicht nur in hohen Einschaltquoten.

Womit niemand gerechnet hat, und was die wissenschaftliche und gerichtliche Aufarbeitung in den Nachkriegsjahren nicht geschafft hat, gelang dem Fernsehen mit der Serie „Holocaust“: breite Schichten der Bevölkerung in der Bundesrepublik begannen daraufhin, sich emotional, persönlich mit dem Nationalsozialismus und seinen Verbrechen im Besonderen auseinanderzusetzen.

Die Fernsehserie hat damit nicht nur Mediengeschichte geschrieben, sie ist ein Meilenstein in der Geschichte der Erinnerung, des Umgangs mit einem schweren Erbe.

Die Serie ist derzeit über Streaming-Dienste verfügbar. Alternativ kann das Video auf DVD aus der Bibliothek entliehen und angesehen werden.

Bibliotheksführung am 6. Februar

Am Mittwoch, dem 6. Februar, findet für alle Interessenten wieder eine Führung durch die UB statt. Dabei werden

  • die wichtigsten Räumlichkeiten und Dienstleistungen der Bibliothek vorgestellt
  • die Nutzungsbedingungen der Bibliothek erläutert
  • und erste Schritte im Umgang mit dem Online-Katalog gezeigt.

Beginn ist 16.00 Uhr an der Information im Eingangsbereich.

Semesterapparate für das Sommersemester 2019

Lehrende der Universität können ab sofort Semesterapparate für das Sommersemester beantragen. Semesterapparate, die bis spätestens 28. Februar 2019 eingereicht werden, stehen zum Vorlesungsbeginn zur Verfügung. Alle nach dieser Frist eingehenden Anträge werden in der Reihenfolge ihres Eingangs bearbeitet.

Für die Beantragung verwenden Sie bitte das Formular (pdf), das Sie auch in der Bibliothek erhalten. Geben Sie das vollständig ausgefüllte Formular zusammen mit den gewünschten Medien aus dem Freihandbestand an der Ausleihtheke oder an den Informationstheken ab.

Zeitschriftenbände, Zeitschriftenhefte und andere Präsenzexemplare können nicht in Semesterapparate eingestellt werden, da sie an ihrem festen Standort im Lesesaal verfügbar sein sollen. Auch Exemplare aus der Lehrbuchsammlung sollen nicht in Semesterapparate gestellt werden. Gewünschte Medien aus dem Magazin und entliehene Medien werden von der Bibliothek bereitgestellt.

Sobald Ihr Semesterapparat aufgestellt ist, werden Sie benachrichtigt.

 

Fair play in der Bibliothek – Gruppenarbeitsräume/Group Study Rooms

Die Gruppenarbeitsräume in der UB sind derzeit wieder stark nachgefragt – hier können Sie zu Mehreren arbeiten, lernen, diskutieren oder Arbeitsergebnisse präsentieren, ohne andere Benutzer zu stören. Wie der Name schon sagt, sind diese Räume nur für die Arbeit in Gruppen gedacht. Eine Reservierung für max. 4 Stunden je Gruppe/Tag ist möglich. Bei Verspätungen stehen die Räume bis 15 Minuten nach Beginn des reservierten Termins zur Verfügung. Danach werden sie bei Bedarf anderweitig vergeben. Sollten Sie als Einzelperson kurzfristig einen abgeschlossenen Arbeitsbereich benötigen, stehen Ihnen drei Medien-Carrels im Erdgeschoss zur stunden- und tageweisen Nutzung für wissenschaftliche Zwecke zur Verfügung.

Reservierungen sind möglich an unseren Informationstheken sowie unter information.ub@uni-erfurt.de.

Übrigens können Sie nicht benötigte Reservierungen auch absagen – andere freuen sich über einen kurzfristig freien Raum!

Group study rooms in the library are much in demand at the moment. Here you can work in groups, study or discuss your assignments without disturbing others. Please remember that these rooms are meant for working in groups only. Reservations can be made for a max. of 4 h/day per group. In case of delay your room will be kept available for up to 15 minutes. After that  the room may be used by others. For individuals needing a quiet working place on short-term there are three media-carrels on the ground floor which can be booked for academic work per hour or day.

 For  bookings please contact our information desks or information.ub@uni-erfurt.de.

By the way: if possible please cancel reservations not needed  –  others will be happy about finding a free room on short notice.