Transparenz ist wichtig …

Das gilt auch für Wasserflaschen, die in den Lesebereich der Bibliothek mitgebracht werden.
Hauptsache: transparent!

Ob sie farblos sind, leicht getönt oder etwas stärker getönt, darüber wollen wir nicht mehr diskutieren.
Wenn man von außen sehen kann, dass die Flasche nur Wasser enthält, ist das in Ordnung.
Auch Glasflaschen sind künftig erlaubt.

Weiterhin nicht zugelassen sind:
– undurchsichtige oder offene Gefäße (Thermosflasche, Becher etc.),
– andere Getränke (Tee, Kaffee, Limonade…) oder Essen im Bibliotheksbereich.
Zum Nachlesen: https://www.uni-erfurt.de/bibliothek/a-z/arbeit-vor-ort/#c45306

Wir hoffen, dass die Regelung so einfacher und plausibler ist als bisher.
Machen Sie mit – und sagen Sie uns Ihre Meinung:
https://www.uni-erfurt.de/bibliothek/service/information/meinung/

 

Öffnungszeiten der UB um Weihnachten und Neujahr

Bitte beachten Sie unsere Öffnungszeiten um die bevorstehenden Feiertage:

22. Dezember            10 – 16 Uhr geöffnet
27. – 29. Dezember   10 – 16 Uhr geöffnet

An diesen Tagen sind die Selbstausleihe und die Rückgabe von Medien möglich.

23. – 26. Dezember geschlossen
30. Dezember  – 1. Januar geschlossen

Bis zum 21. Dezember 2018 und ab 2. Januar 2019 sind wir zu den gewohnten Öffnungszeiten für Sie da.

Wir wünschen Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute für das Jahr 2019.

 

Bibliotheksführung am 5. Dezember

Am Mittwoch, dem 5. Dezember, findet für alle Interessenten wieder eine Führung durch die UB statt. Dabei werden

  • die wichtigsten Räumlichkeiten und Dienstleistungen der Bibliothek vorgestellt
  • die Nutzungsbedingungen der Bibliothek erläutert
  • und erste Schritte im Umgang mit dem Online-Katalog gezeigt.

Beginn ist 16.00 Uhr an der Information im Eingangsbereich.

Das ganze Haus ist Buch

Der Förderverein “Sammlung Teufel” (Universität Erfurt) e.V. lädt am Freitag, 30.11.2018, 16.00 Uhr zur Buchvorstellung “Das ganze Haus ist Buch” in den Vortragsraum der Universitätsbibliothek.
In Anwesenheit des Sammlers und Mäzens Dr. Helmut Teufel und des quartus-Verlags D. Ignasiak präsentieren die Herausgeberinnen Kathrin Drechsel und Dr. Sylvia Bräsel die Sammlung Teufel unter wissenschaftlichen, kulturgeschichtlichen und sammlungsspezifischen Aspekten. Die musikalische Umrahmung übernehmen Schüler des Musikgymnasiums Schloss Belvedere.
Wir laden Sie herzlich ein und freuen uns auf die (Buch-)Vorstellung einer Sammlung, welche sich wie kaum eine andere mit der UB Erfurt verbindet.

Fair play in der Bibliothek – Ordnung ist das halbe Leben …

Wie ärgerlich: statt des gesuchten Buchs findet man im Regal nur eine Lücke. Leider ist hierfür oft die Ursache, dass das Buch irgendwo in der Bibliothek (z.B. beim Kopierer oder an einem Arbeitsplatz) liegen gelassen wurde.

Deshalb bitte folgende Fair-play-Regel beachten:

Bücher (und andere Medien), die man aus dem Regal entnommen hat, entweder ausleihen oder nach Benutzung wieder aufräumen: an ihren exakten Platz oder in eines der mit „Ablage“ beschrifteten Regale (gibt es in jedem Stockwerk).

Manchmal stellt man erst beim Selbstverbucher fest, dass das ausgesuchte Buch nicht ausleihbar ist. In diesem Fall bitte nicht einfach liegen lassen, sondern beim Thekenpersonal abgeben, damit es schnell wieder an seinen Standort kommt.

Natürlich räumen wir auch regelmäßig auf und sammeln „herrenlose“ Bücher ein, aber wir freuen uns, wenn dies nur ganz wenige sind – nicht nur weil wir dann weniger zu tun haben, sondern vor allem weil dann weniger Bücher vermisst werden.