juris Webinare für Studierende und Hochschulangehörige

Im Januar und Februar bietet das Rechtsportal Juris wieder kostenlose Webinare für Anfänger, Fortgeschrittene und speziell Studierende und Hochschulangehörige an. Vermittelt werden Tipps und Tricks zur effektiven Suche und zum Umgang mit der Rechercheoberfläche des Portals. Im virtuellen Seminarraum besuchen Sie eine Online-Schulung bequem vom eigenen Schreibtisch aus. Sie sehen den Bildschirm des Referenten und verfolgen seine Präsentation in Echtzeit. Es besteht die Möglichkeit, über verschiedene Wege in direktem Kontakt mit dem Seminarleiter und anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern zu kommunizieren.

Darüber hinaus bietet juris verschiedene Erklärvideos zu Fragen im Zusammenhang mit der Recherche in diesem Fachportal an.

Eine Übersicht der Schulungstermine und eine Anmeldung ist über die Homepage möglich.

Opening hours from 11 January

From 11 January the University Library is open Monday to Friday from 9 a.m. – 8 p.m. and Saturday from 10 a.m. – 4 p.m.

Service desks are open Monday to Friday from 10 a.m. – 4 p.m. Self-service lending and the return of media is possible during all opening hours.

For booking of working places in the reading room, please use our reservation system UB-Platz. All rules and regulations regarding social distancing in connection with the pandemic still apply.

Use of the special reading room is possible on request and by prior appointment.

You are welcome to contact us by e-mail:

information.ub@uni-erfurt.de        ausleihe.ub@uni-erfurt.de

Friedrich Engels zum 200. Geburtstag

Am 28. November vor 200 Jahren wurde der bedeutende Philosoph, Gesellschafts- und Wirtschaftstheoretiker Friedrich Engels in Barmen geboren. Neben seinen bekannten Werken sowie umfangreicher Sekundärliteratur zu ihm, seinen Wegbegleitern und seiner Zeit ermöglicht die Bibliothek den Zugriff auf die Datenbank The Making of the Modern World. Hierbei handelt es sich um eine umfassende Quellenedition ökonomischer Literatur vom 15. bis zum 19. Jahrhundert, die vor allem für die Erforschung der frühen Wirtschafts-, Politik- und Sozialgeschichte von Bedeutung ist. Im Volltext zugänglich sind dabei mehr als 61.000 Bücher aus dieser Zeit sowie zahlreiche Reihen und Zeitschriften. Basis der Datenbank sind die Sammlungen der Goldsmiths’ Library of Economic Literature sowie der Kress Library of Business and Economics.  

Arbeitsplätze bald elektronisch reservieren

Die Universitätsbibliothek Erfurt führt zum 30. November 2020 ein Arbeitsplatz-Reservierungssystem für Studierende und Mitarbeiter*innen der Universität Erfurt ein.

Aufgrund der aktuellen Abstandsregeln stehen in der Bibliothek nur Einzelarbeitsplätze in beschränkter Anzahl zur Verfügung. Für die Nutzung dieser Plätze ist ab Montag, dem 30.11.2020 eine elektronische Reservierung erforderlich. Ein Arbeitsplatz kann für maximal 4 Stunden im Voraus reserviert werden, Verlängerungen sind erlaubt. Es stehen Arbeitsplätze mit und ohne Terminal bzw. PC auf allen Etagen zur Verfügung.

Das Programm ist intuitiv und sowohl an PCs, Laptops oder anderen mobilen Endgeräten gut zu bedienen. Nach dem persönlichen Login mit den Anmeldedaten der Universität wird eine einmalige Registrierung und Eingabe der Nummer auf der thoska oder des Bibliotheksausweises (Bibliotheksnummer) benötigt.

Nach der Buchung eines freien Arbeitsplatzes erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail. Kommen Sie rechtzeitig zum Termin in die Bibliothek und halten diese Bestätigung gedruckt oder elektronisch bereit. Anhand der Nummer des reservierten Arbeitsplatzes können Sie „Ihren Arbeitsplatz“ leicht finden: die erste Ziffer bezeichnet die jeweilige Etage. Die beiden weiteren Ziffern folgen der Ordnung von links nach rechts. Fragen Sie uns, wenn Sie Hilfe brauchen.

Das Reservierungssystem wird am Samstag, dem 28.11.2020 ab 16.00 Uhr auf u.g. Informationsseite der Bibliothek freigeschaltet.

Sie haben Fragen und Anregungen zu unserem neuen Angebot?
per E-Mail an information.ub@uni-erfurt.de

Weitere Informationen und häufige Fragen auf unserer Homepage: https://www.uni-erfurt.de/bibliothek/lernen-und-arbeiten/arbeitsplatzreservierung

———————————————————————

Electronic booking of working places

In order to comply with hygiene and distance rules, only a limited number of working places is available in the library. As from Monday, 30 November, working places are only available to staff and students of Erfurt University and have to be booked electronically. Reservations can be made for a maximum of 4 hours in advance, renewals are possible. Working places with and without terminals or PCs are available on all floors.

The reservation system is easy to use on PCs, laptops and other mobile devices. After log-in with your personal university log-in, a one-time registration of your library number (thoska or library card) is required.

After booking an available working place you will receive a confirmation by e-mail. Please come to the library in time and have your confirmation ready in print or electronic form. You can easily find your seat by the number of the reserved working place: the first digit indicates the respective floor. Please ask at the information desks if you need any help.

Electronic bookings can be made from Saturday, 28 November, 4 p.m. For access see Link.

 

 

Datenbank African American Newspapers

Die Datenbank African American Newspapers, Series 1, bietet Zugang zu 280 US-Zeitungen, die über anderthalb Jahrhunderte afroamerikanische Erfahrungen berichten. Ergänzt und erweitert wird diese Sammlung durch die African American Newspapers, Series 2. Die mehr als 75 hier zusätzlich verfügbaren Zeitungen ermöglichen es, neue Entdeckungen über das Leben von Afroamerikanern als Einzelpersonen, ethnische Gruppe oder Amerikaner zu machen.

Der deutschlandweite Zugriff auf diese Produkte wird mit Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) im Rahmen des Fachinformationsdienstes (FID) Anglo-American Culture durch das John-F.-Kennedy-Institut für Nordamerikastudien Berlin (JFKI) ermöglicht und durch die Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen organisiert.

Die Universitätsbibliothek stellt beide Datenbanken auch über ihr Datenbanksystem DBIS zur Verfügung.

AHA in der Bibliothek

Mit Beginn des Wintersemesters herrscht auch wieder reger Betrieb in der Bibliothek – darüber freuen wir uns! Wir bitten unsere Nutzerinnen und Nutzer jedoch unbedingt, sich in allen Bereichen der Bibliothek an die AHA-Regeln zu halten:

 

 

  • Maske tragen
  • Abstand halten – auch im Foyer
  • Keine Gruppen – auch im Foyer
  • Ausgewiesene Arbeitsplätze nutzen – keine Stühle umstellen
  • Hände waschen, Desinfektionsspender nutzen
  • Aktuelle Infos der Bibliothek regelmäßig lesen