Internationaler Weltspieltag am 28. Mai

Jährlich erinnert der Weltspieltag daran, dass Spielen ein wichtiges Grundbedürfnis des Menschen, vor allem der Kinder, ist. Und auch in den Studiengängen unserer Universität spielt die Auseinandersetzung mit dem Thema „Spielen“ eine wichtige Rolle.

Doch wussten Sie, dass die Bibliothek in ihrem Bestand ebenfalls über Spiele verfügt? Von Spielen zur Rechtschreibförderung bis hin zur Auseinandersetzung mit naturwissenschaftlichen Themen. Auch Ihr Wissen über Bibliotheken können Sie dabei spielerisch testen und erweitern. Eine Recherche im OPAC mit dem Signaturkürzel SPL? für „Spiele“ liefert über 60 Treffer. Die meisten Spiele sind ausleihbar, müssen jedoch vorher aus dem Magazin bestellt werden.

 

Weitere Spielideen für den Unterricht sowie Literatur zur Spieltheorie und zur Geschichte des Spielens finden Sie in großer Vielfalt in der Bibliothek. Stöbern Sie dazu im OPAC oder direkt in den Regalen der Signaturgruppe DG 9400 ff.

Mindmaps

Mindmaps sind visuelle Darstellungen bei denen die Ideen zu einem Thema gesammelt werden. Dabei können Aufgaben, Wörter, ganze Konzepte oder Bilder rund um ein zentrales Thema platziert werden. Als Arbeitstechnik erfüllt diese Methode verschiedenste Aufgaben wie Visualisierung, Notiz- und Merktechnik, Strukturierung etc.Mind-Map_Eignung                                              Mind-Map Eignung von Das Kleinhirn unter CC BY-SA 3.0

Praktische Helfer sind die freien ComputerprogrammeFreeMind und FreePlane oder die Software Mindmeister. Hier kann man aus verschiedensten Designs wählen und die eigenen Ideen mit anderen teilen.

Auf der Homepage von „Lernen heute“ sind weitere Tipps zur Erstellung von Mindmaps zusammengestellt: http://www.lernen-heute.de/mind_mapping.html.

Das Grundgesetz im Online-Katalog

grundgesetz
Am 23. Mai 1949 ist das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland in Kraft getreten. Zum 67. Geburtstag konnte man in den letzten Tagen einige Veröffentlichungen finden. Um mehr zur Entstehungsgeschichte und historischen Entwicklung des Grundgesetzes zu erfahren, haben wir im Online-Katalog der Bibliothek gestöbert und möchten hier kurz vorstellen, wie wir bei der Suche vorgegangen sind. Nach diesem Schema können grundsätzlich auch andere thematische Recherchen durchgeführt werden.

  1. Allgemeine Suche in der Kategorie Alle Themen [THM]
    Suche nach grundgesetz? und (geschichte? oder entwicklung?)
    Zur Erläuterung: Durch das ? wird eine beliebige Anzahl von Zeichen am Ende des Suchbegriffs ignoriert und damit die Treffermenge erweitert. Einer der beiden Begriffe in Klammern soll zwingend zusammen mit dem erstgenannten Wort in der Trefferliste vorkommen.
  2. Gezielte Suche in der Kategorie Schlagwörter [SLW]
    Suche nach Grundgesetz Geschichte
    Suche nach dem Gesetzestext oder einem Kommentar ebenso, z.B. Grundgesetz Kommentar
  3. Suche in der Kategorie Regensburger Verbundklassifikation [RVK]
    Suche nach PL 310
    Eine geeignete Fachstelle bzw. Notation kann über die RVK online ermittelt werden.

Ein interessantes Detail ist, dass es für Verfassungen normierte Titel gibt, die ein schnelles Auffinden des Gesetzestextes im Katalog ermöglichen:
Suche nach Verfassung 19490523 in der Kategorie Alle Wörter

Nachträglich alles Gute zum Geburtstag, Grundgesetz!