Tipps für die Profisuche im Onlinekatalog

Heute wollen wir einige Tipps geben, die die Recherche im Onlinekatalog erheblich erleichtern können.

1. Eingetippte Wörter werden im Katalog immer exakt so gesucht, wie sie auch eingegeben wurden. Durch das Trunkieren einer Suchanfrage kann die Treffermenge erhöht werden. Um beispielsweise alle Endungen mitzusuchen, ist es hilfreich das Trunkierungszeichen ? ans Ende eines Begriffs zu setzen.

  • Beispiel: Fußball? findet Fußball aber auch Fußballer, Fußballerin, Fußballfans, Fußballtunier

2. Oft bestehen vor allem englische wissenschaftliche Begriffe aus mehreren Wörtern. Wenn die eingegebenen Wörter direkt nebeneinander stehend gesucht werden sollen, müssen diese in Anführungszeichen gesetzt werden. Die Treffermenge wird durch die Eingabe der genauen Wortfolge automatisch kleiner und auch genauer.

  • Beispiel für die Phrasensuche: „change management“ findet passende Treffer zum gesuchten Fachbegriff und nicht zu Change und Management im Allgemeinen.image

3. Mit logischen Operatoren lassen sich Suchbegriffe auf verschiedene Weise kombinieren. Im Katalog ist die Suche mit dem Booleschen Operator UND voreingestellt. Durch diese AND-Verknüpfung wird die Treffermenge mit jedem zusätzlich eingegebenen Wort eingegrenzt. Es wird kein Treffer angezeigt, in dem nicht alle Begriffe enthalten sind.

  • Beispiel: Einstein UND Schwerkraft sucht alle Titel, die sowohl Einstein als auch Schwerkraft enthalten

Bei einer ODER-Verknüpfung wird die Treffermenge mit jedem zusätzlich eingegebenen Wort vergrößert. Der Suchauftrag wird also erweitert, da die eingegebenen Suchbegriffe gleichzeitig und unabhängig voneinander gesucht werden.

  • Beispiel: Einstein ODER Schwerkraft sucht alle Titel, die entweder Einstein, Schwerkraft oder beide Wörter enthalten

Mit dem Operator NICHT können Wörter aus der Suche ausgeschlossen werden.

  • Beispiel: Einstein NICHT Schwerkraft sucht die Titel, die den Suchbegriff Einstein enthalten, aber nichts mit Schwerkraft zu tun haben

Die Booleschen Operatoren können natürlich auch in Kombination verwendet werden. Solch eine Suchanfrage nennt sich Suchstring und bedient sich der Klammerneingabe.

  • Beispiel: (Einstein NICHT Schwerkraft) AND (Exil OR Emigration) sucht die Titel, die den Suchbegriff Einstein enthalten, aber nichts mit dem Thema Schwerkraft zu tun haben und die zusätzlich entweder Exil, Emigration oder beide Wörter enthalten

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*