Permalink im Katalog und anderswo

Der Begriff Permalink ist ein zusammengesetztes Wort aus permanent und Hyperlink und bezeichnet eine Internetadresse (URL), die dauerhaft erhalten bleibt, sich nicht verändert und stetig auf eine Internetseite verweist. Mit einem Permalink wird die dauerhafte Verfügbarkeit zum jeweiligen Inhalt gewährleistet. Im Gegensatz zu einem Permalink können normale URLs variieren oder auch geändert werden, die Inhalte einer Seite oder eines Beitrages wären dann über die vorher verwendete URL nicht mehr erreichbar.
In vielen Bibliothekskatalogen und Datenbanken werden Permalinks eingesetzt. Als Erkennungssymbol wird häufig ein Kettenglied verwendet, so auch im Online-Katalog der Bibliothek (s. Bild). Für die Recherche und das wissenschaftliche Arbeiten sind Permalinks sehr nützlich, um zum Beispiel beim Zitieren oder bei Angaben von Quellen auf den verwendeten Eintrag zu verweisen oder um sich eine erneute Recherche nach einem konkreten Titel in einer Datenbank zu sparen.

permalink_mitText

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*