Neue Datenbank: Stalin Digital Archive

Kürzlich wurde das „Stalin Digital Archive“ (SDA) im Rahmen einer DFG-geförderten Nationallizenz in das Datenbank Infosystem (DBIS) aufgenommen. Die Datenbank entstand aus einer Zusammenarbeit zwischen dem Russischen Staatsarchiv für soziopolitische Geschichte in Moskau und Yale University Press.

Das Volltext-Archiv des „Stalin Digital Archive“ umfasst u. a. die rund 28.000 im „Fond 558“ des Russischen Staatsarchivs gesammelten Dokumente in digitalisierter Form. Wissenschaftler und Interessierte erhalten somit Einblick in eine Vielzahl von Aspekten von Stalins Biographie, Wirken und Herrschaft.
Zugang erhalten Sie über DBIS.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*