Lieblingsfragen Teil 4 : Lesesaal oder Lehrbuchsammlung? Wo steht das Buch?

Diesen Beitrag in der Rubrik „Lieblingsfragen“ möchten wir gern der Frage nach dem konkreten Standort eines gesuchten Buches widmen. Vielleicht hat der eine oder die andere es schon erlebt, dass das dringend benötigte Buch nicht zu finden war – weil es in der Lehrbuchsammlung gesucht wurde, es aber tatsächlich im Lesesaal stand. Verwirrend? Nur für den ersten Moment, denn:

06_bibliothek_innen_073_1
Der Lesesaal der UB Erfurt bezeichnet den gesamten Bereich der Bibliothek vom Erdgeschoss bis ins 3. Obergeschoss, in dem Bücher und Zeitschriften frei zugänglich aufgestellt sind.

 

 

 

 

In der Lehrbuchsammlung im Erdgeschoss, lbssind Mehrfachexemplare wichtiger Studienliteratur zu finden, die für Angehörige der Universität Erfurt ausgeliehen werden können. An beiden Standorten sind die Publikationen nach dem gleichen Prinzip im Regal sortiert, d.h. nach Fächern und Themengebieten (für Profis: nach der Regensburger Verbundklassifikation RVK).

Um sich nicht irritieren zu lassen und im Zweifelsfall an beiden Standorten zu suchen, empfiehlt es sich, im Online-Katalog etwas genauer hinzuschauen:lbs

In diesem Fall gibt es im Lesesaal im 2. Obergeschoss ein Exemplar, das nur in der Bibliothek genutzt werden darf. In der Lehrbuchsammlung befinden sich weitere Exemplare des gleichen Buches (für Studierende und Mitarbeiter/Innen der Universität entleihbar) .

Die Kolleg/innen an den Informationstheken im Haus sind gern im konkreten Fall bei der Suche nach Literatur behilflich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*