DDR-Presse : Tageszeitungen der DDR online

Im Rahmen eines von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderten Projekts wurden
drei Tageszeitungen der DDR digitalisiert und im Volltext erschlossen:

Damit ist ein erster bedeutender Teil der Tagespresse der Sowjetischen Besatzungszone (1945 – 1949) und der Deutschen Demokratischen Republik (1949 – 1990) für die wissenschaftliche Forschung und Recherche deutschlandweit frei zugänglich.
Zugang zu den Volltexten bekommen Angehörige der Universität per Anmeldung via Shibboleth:

Um eine Suche nach Begriffen im gesamten Text (Volltextsuche) und auf Artikelebene zu ermöglichen, wurden die Texte einer optischen Zeichenerkennung unterzogen. Die Erkennungsrate liegt bei über 95%. Für die Präsentation der DDR-Zeitungen innerhalb des Zeitungsportals ZEFYS wurde eine Präsentationsoberfläche erstellt, die die Volltextsuche und den Einstieg über eine Kalenderblattfunktion ermöglicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*