Dr. Ulrike Wollenhaupt-Schmidt - Lehrveranstaltungen im Studium Fundamentale an der Uni Erfurt

Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2017/18

Seminar Kulturwissenschaft. Kunstgeschichte Frankreichs. Von der Romanik bis zum 20. Jahrhundert


Montag 10 - 12 Uhr
mehr Informationen >>


Karikatur oder Bildwitz: Gezeichneter Humor als Kunstform


Mittwochs 10 - 12 Uhr
mehr Informationen >>


Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2017

Kunst und Sprache



Mittwochs 12-14 Uhr
mehr >>

Wechselbeziehungen: Fotografie und Kunst



Dienstags 18 - 20 Uhr
mehr >>


Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2016/17


Kopie? Fälschung? Zitat? Wie Künstler von anderen Künstlern lernen
Mittwoch, 12-14 Uhr
LG 1, ". 327
mehr Informationen >>



Kunstgeschichte global - die Faszination an der außereuropäischen Kunst nach 1850
Dienstags 18-20 Uhr
LG 1, R. 215
mehr Informationen >>


Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2016:




Darf man noch über alles lachen? - Geschichte des gezeichneten Humors seit der frühen Neuzeit
Mittwoch, 12-14 Uhr
Raum wird noch bekannt gegeben
mehr Informationen >>





Geschichte der Fotografie
Dienstags 18-20 Uhr
Raum wird noch bekannt gegeben
mehr Informationen >>



Die Universität Erfurt bekennt sich zu Weltoffenheit, kultureller Vielfalt und Toleranz. Sie setzt sich für ein achtungsvolles Miteinander von Menschen unterschiedlicher Herkunft und religiöser Zugehörigkeit ein.

Aktuelles

Scheine sind fertig

Die Scheine sind fertig; die Kopien sind am 13.7. 2017 bei SuL abgegeben worden. Die Original-Scheine können nach vorherhiger kurzer Anmeldung per Mail in meinem Büro oder während meiner Feriensprechzeiten (Di. 11-12 Uhr; nicht: 25.7., 29.8., 5.9. und 12.9.) abgeholt werden.

Mündliche Kurzprüfungen

In der nächsten Semesterwoche (Gruppe Wechselbeziehungen: am 4.7.2017 ab 18:00 und Gruppe Kunst und Sprache: am 6.7. ab 12:30 und am 11.7. ab 11:00) finden in meinen Seminaren die mündlichen Kurzprüfungen statt.
Diese werden mit 20% der Gesamtnote bewertet. Die Prüfungen zum Seminar Wechselbeziehungen finden im Seminarraum (R. 315) statt; die Prüfungen zum Seminar Kunst und Sprache finden im MG2 Raum 312 statt.. Bitte beachten Sie noch folgende Hinweise:
  • Ab Platz 3: Bitte seien Sie 10 Minuten VOR dem Prüfungstermin da, da sich die Zeiten nach vorne verschieben könnten.
  • Da es sich um einen Prüfungstermin handelt. legen Sie mir bitte im Krankheitsfall einen Krankenschein vor - mir genügt übrigens ein "normaler".


Die Studierenden von Kunst und Sprache" haben ein bisschen zu Roy Lichtenstein experimentiert...
mehr >>

Besuch im Fotolabor am 27.6. 2017

Leider zum letzten Mal überhaupt war ich mit meinen Studierenden im Fotolabor im Institut für Kunst am Hügel, jetzt wird es geschlossen :( Aber ich hoffe, es war noch einmal eine interessante Erfahrung.









Eine kleine Bemerkung in eigener Sache

Diesen Artikel habe ich auf Zeit online gefunden, und er beschreibt das Dilemma der Kommunikation zwischen Lehrenden und Studierenden sehr gut. Ich gehöre zu den Lehrenden, die einen partnerschaftlichen Umgang mit ihren Studierenden suchen. Das heißt: ich freue mich über Anregungen und betrachte die Studierenden als - von mir geleitete Partner - . Daraus folgt, dass ich das ganze Gegeneinander der Anwesenheitspflichts-Debatte kontraproduktiv fand!
Zum E-Mail-Schreiben: Ich freue mich schon über eine kleine Anrede :) Sonst können wir gerne ganz entspannt miteinander kommunizieren. Mails nach 22 Uhr beantworte ich nur in sehr seltenen Ausnahmefällen!



zuletzt aktualisiert am: 28.06.2017 | Impressum