Von Dürer bis Janosch: Illustrierte Bücher nicht nur für Kinder

Dr. Ulrike Wollenhaupt-Schmidt

Kurzbeschreibung

B Stu 2011 ÄWV#01 // S 6LP
MTheol KaTh 2015 A696SF#02 // KÜ 6LP
Mittwoch 10 - 12 Uhr

Die Anmeldung zur Lehrveranstaltung erfolgt über das zentrale Verteilungsverfahren: https://www.uni-erfurt.de/stufu/aktuelles/.

llustrationen können den Inhalt eines Buches unterstreichen. Manche entstehen in unmittebarer Zusammenarbeit mit einem Autor oder stammen sogar aus derselben Hand wie die literarische Vorgabe. In diesem Seminar soll die Buchillustration als eine Kunstform historisch rekonstruiert und die Entwicklung seit den frühen Illustrierten Bibeln der Zeit vor Luther bis in das 20. Jahrhundert nachgezeichnet werden. In diesen Kontext sollen auch spezielle Künstlerbücher ohne explizite literarische Vorgabe vorgestellt werden. Anhand eigener praktischer Übungen zu einem ausgewählten Beispiel werden die bildästhetischen Funktionen nachvollziehbar: Wir werden gemeinsam versuchen, am Ende des Seminars eine Kurzgeschichte von Haruki Murakami beispielhaft zu illustrieren.

Informationen zur Seminarplanung und aktuelle Informationen unter: https://www2.uni-erfurt.de/wollhaupt/buchillustration/