Home |  Materialien |  Semesterplanung |  FAQ |  Zielgruppe |  Informationen zum praktischen Projekt |  Rätselfrage der Woche |  Zur übergeordneten Website |  Zuletzt aktualisiert:26.09.2018

Wintersemester 2018 / 2019

Dr. Ulrike Wollenhaupt-Schmidt, Kunsthistorikerin

(Alp-)Traum Großstadt

Das Bild der Großstadt im Spiegel der Bildenden Kunst (1850 - 1930)


StuFu - Ästhetisches Wahrnehmungsvermögen

WS 2018 79353BFF-AC74-416D-877A-336EE086CC61
Mi 12:00-14:00
LG 2/307
Großstädte wirkten auf bildende Künstler immer faszinierend und polarisierend. Für die einen waren sie die Inspirationsquelle schlechthin, für die anderen schädlich und verstörend. Mit welchen ästhetischen Konzepten reagiert ein Künstler auf Faszination oder Angst? Angst? Welche Inspiration geht von modernen Fortbewegungsmitteln aus? Wie reagiert ein Künstler auf kulturelle Verschiebungen? Verändert sich der Film durch die Großstadt? Welche Gegenreaktionen gibt es und in welcher Form äußern sie sich? Mit besonderem Blick auf die Großstädte Berlin und Paris wird das Seminar diesen Fragen nachgehen.


Aus dem Programm