Wichtiges in Kürze

Willkommen bei Springboard to Learning!



Für den Fall, dass Sie zum ersten Mal auf dieser Seite sind, haben wir einige wichtige Fragen für Lehrer/innen, die einen Springboard-Unterricht planen und für Menschen, die gerne selbst Springboard-Lehrkraft werden möchten zusammengetragen.
Wenn Sie noch nie einen Abrechnungsantrag ausgefüllt haben, finden Sie hier einen Musterantrag >>

Darüber hinaus informieren wir Sie, aus welchen Ländern unsere Springboard-Lehrkräfte kommen und welche Sprachen sie sprechen.

Lernen über'n Tellerrand - was bedeutet das eigentlich?

Der Verein SPRINGBOARD TO LEARNING hat sich zur Aufgabe gemacht, durch interkulturelles Lernen an Erfurter Schulen von früh an durch die Öffnung gegenüber anderen Kulturen Fremdenfeindlichkeit vorzubeugen. Gleichzeitig ist es für unsere Lehrkräfte eine gute Möglichkeit, Innenansichten der deutschen Gesellschaft zu gewinnen.
mehr zu unseren Zielen >>

Fakten über unseren Verein >>

Springboard-Angebote im Frühjahr 2019

Unser kleines Team an internationalen Lehrkräften wächst und wächst, und so können wir Ihnen ein Spektrum an unterschiedlichsten Themen anbieten:

  • Chinesisches Neujahr (Yanwen Zhou und Xiaolei Yang aus China)
  • Was kommt beim iranischen Neujahr zu "haft sin" auf den Tisch? (Ananita Janebollahi aus dem Iran)
  • Was macht man auf den Philippinen vor Ostern? (Emielyn Beyersdörfer von den Philippinen)
  • Lateinamerika-Projekt (mit Berenice Munoz aus Equador, Sara Barrientos aus El Salvador und Michelle Jimenez aus Kolumbien)
  • Syrien-Projekttag: Konfliktursachen und Konfliktparteien (mit Schiar Mardini, Kurde aus Syrien)
  • Verschiedene Schriften kennen lernen (mit Tornike Kikishvili aus Georgien, Yanwen Zhou und Xiaolei Yang aus China, Anahita Janebollahi aus dem Iran, Lilia Maximova aus Russland)
  • Afrika - ein Kontinent und viele Kulturen (John Kamoga aus Uganda, Jean de Dieu Cirhigiri aus dem Kongo, Rafak Nii Otto Dodoo aus Ghana)

und darüber hinaus unsere bewährten Frühjahrsprojekte:

  • Ostern und andere Frühlingsbräuche in aller Welt
  • Sagenhaft! Interkulturelles Lernen mit Sagen und Mythen

  • und darüber hinaus sind Sprachprojekte zu folgenden Sprachen möglich: Chinesisch, Georgisch, Spanisch, Französisch, Russisch und Englisch

    Wir freuen uns auf Ihre Anfragen!




















    Ältere Meldungen im Archiv >>



    zuletzt aktualisiert: 20.03.2019