[Ausschreibungsdienst_Kai_Brodersen] Osnabrück: Alte Geschichte, Postdoc, 75%, befristet

Kai Brodersen kai.brodersen at uni-erfurt.de
Wed Aug 9 11:12:51 CEST 2017


Im Fachgebiet Alte Geschichte des Fachbereichs Kultur- und
Sozialwissenschaften der Universität Osnabrück ist zum nächstmöglichen
Zeitpunkt die Stelle einer / eines 
wissenschaftlichen Mitarbeiterin / wissenschaftlichen Mitarbeiters 
(Entgeltgruppe 13 TV-L, 75% mit Möglichkeit der Aufstockung auf 100%) 
befristet für die Dauer von zunächst zwei Jahren zu besetzen. 
Ihre Aufgaben: 
· Wissenschaftliche Dienstleistungen in Forschung und Lehre im
Fachgebiet Alte Geschichte 
· Mitwirkung in den Forschungsprojekten der Professur 
· Mitwirkung bei der Erarbeitung von Forschungsanträgen 
· Mitwirkung in der Lehre im Umfang von 3 bzw. 4 SWS 
· Mitwirkung an administrativen Aufgaben 
· Mitwirkung an den Aufgaben der Professur in der Akademischen
Selbstverwaltung 
· Gelegenheit zur eigenen wissenschaftlichen Weiterqualifizierung ist
gegeben 

Einstellungsvoraussetzungen: 
· abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium, idealerweise der
klassischen Philologie oder Archäologie 
· überdurchschnittliche Promotion im Fach Alte Geschichte 
· hervorragende Sprachkenntnisse in Latein und Griechisch 

Idealerweise verfügen Sie über: 
· Kenntnisse in der historischen Netzwerkforschung 
· gute Kenntnisse in der Epigraphik 
· Einschlägige Forschungserfahrung auf dem Gebiet der
Geschlechterforschung, der Historischen Migrationsforschung oder der
Konfliktforschung 

Auf die Möglichkeit einer Teilzeitbeschäftigung wird hingewiesen. 
Als zertifizierte familiengerechte Hochschule setzt sich die
Universität Osnabrück für die Vereinbarkeit von Beruf / Studium und
Familie ein. 
Die Universität Osnabrück will die berufliche Gleichberechtigung von
Frauen und Männern besonders fördern. Daher strebt sie eine Erhöhung des
Anteils des im jeweiligen Bereich unterrepräsentierten Geschlechts an. 
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung
bevorzugt berücksichtigt. 
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum
31.08.2017 in digitaler Form (als ein pdf-Dokument) an
rita.hetzer at uni-osnabrueck.de und zusätzlich in Papierform an die
Universität Osnabrück, Historisches Seminar, Prof. Dr. Christiane Kunst,
49069 Osnabrück. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. 
Weitere Informationen zu dieser Stellenausschreibung erteilt Frau Prof.
Dr. Christiane Kunst unter Tel. 0541 969 - 4388. 



More information about the antike mailing list